· · · Tel. · Fax ·

Hauptversammlung 2016 - Industrie 4.0 mit Beat Kappeler

Die Hauptversammlung der Sektion Lyss-Aarberg und Umgebung fand am 20. April 2016 im Restaurant-Hotel Rössli in Busswil statt.

Im statutarischen Teil der Versammlung wurden die Jahresberichte des Präsidenten, Ruedi Eicher, und des Arbeitgeberpräsidenten, Res Schluep, sowie die Finanzen inklusive Budget und Mitgliederbeiträge einstimmig angenommen. Zudem nehmen neu zwei zusätzliche Mitglieder Einsitz in den Sektionsvorstand, nämlich Rainer Külling (külling.consulting gmbh) und Gerhard Steiner (Eisenring Lyss AG).

Anschliessend sprach der abtretende Regierungsstatthalter Gerhard Burri zu den HIV-Mitgliedern und zeigte auf, wie schwierig die Regulierungsflut auch seine Arbeit oftmals gemacht hat.

Im Zentrum des Gastreferats stand dann das topaktuelle Thema Industrie 4.0. Dieser Begriff, oft auch «Intelligente Produktion» und «Vierte industrielle Revolution» genannt, ist omnipräsent. Doch wen betrifft Industrie 4.0 überhaupt? Was alles hängt damit zusammen? Und welche Auswirkungen hat die Umsetzung dieser Vision? Autor Beat Kappeler ging diesen Fragen auf den Grund und setzte das Thema in einen grossen volkswirtschaftlichen Rahmen.

>> Die Ausführungen von Beat Kappeler gibt es hier zum Nachlesen (PDF)

Während der gesamten Versammlung und dem abschliessenden Nachtessen sorgte der Liedermacher Stefan Kohler für die Unterhaltung. Er bringt jeweils den Alltag mit «gefrässigen» berndeutschen Ohrwürmern auf den Punkt – und verschont dabei auch die Wirtschaftswelt nicht.

Sekretariat Sektion Lyss-Aarberg und Umgebung

Handels- und Industrieverein des Kantons Bern
Sektion Lyss-Aarberg und Umgebung
Robert-Walser-Platz 7
Postfach 605
2501 Biel

Tel. 031 388 87 87
Fax 031 388 87 88
hiv-lyssumgebung@bern-cci.ch