· · · Tel. · Fax ·

Erweiterung der Anerkennung von Carnet ATA in China

Spezielle Bestimmungen: Bitte beachten Sie, dass der chinesische Zoll bei der Einfuhr nach China Dokumente verlangen kann, welche bestätigen, dass die tatsächliche Verwendung der Waren auch den Angaben im Feld "C" des Carnet-Deckblattes entspricht, z.B. anhand einer Teilnahmebestätigung (Ausstellung, Messe), eines Genehmigungsschreibens der zuständigen chinesischen Behörde (Berufsmaterial, Warenmuster) oder eines ähnlichen Dokumentes.

Registrierung in der Datenbank der Zollbehörde Chinas: Jedes Carnet ATA muss beim chinesischen Zoll elektronisch erfasst werden. Für Carnet Waren, die als Frachtgut eingeführt werden, muss der Spediteur für die Registrierung vor der Anmeldung für die Zollformalitäten beim chinesischen Zoll mit CCPIT/CCOIC Kontakt aufnehmen. Kontakt CCPIT/CCOIC, Zweigstelle Beijing (montags-freitags von 09.00-16.30 Uhr): Terminal 2: 86-10-645 304 30; Terminal 3: 86-10-645 654 22, Zweigstelle CCPIT Shanghai: 86-21-638 466 28. Werden Waren als Handgepäck mitgeführt, kann der Carnet-Inhaber die Ware zunächst durch den chinesischen Zoll prüfen lassen. In den darauffolgenden 3 Tagen muss er bei einem CCPIT/CCOIC-Büro vorsprechen, um die elektronische Anmeldung vornehmen zu lassen.

       

                      

                      

Formulare / Gebühren
Schalteröffnungszeiten

Ordentliche Öffnungszeiten:

 

Exportschalter Bern
Montag - Freitag
8.30 - 12.00 Uhr
und 13.30 - 16.30 Uhr

 

Tel. 031 388 70 70
Fax 031 388 87 88
bhk@bern-cci.ch 

 
Öffnungszeiten des Schalters Exportdienst in Biel bis auf Weiteres:

Montag                       geschlossen

Dienstag                    geschlossen

Mittwoch                   08.00 – 11.00 Uhr    

Donnerstag              geschlossen 

Freitag                        geschlossen

 

Gerne bedienen wir Sie täglich am Schalter in Bern von 08.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr.

 

Tel. 032 344 06 82
Fax 032 344 06 86
bhk@bern-cci.ch

Newsletter

Interessieren Sie sich für die Neuigkeiten aus dem Export?

 

Offene Stellen

Derzeit gibt es beim HIV keine freien Stellen zu besetzen