· · · Tel. · Fax ·

Beglaubigungsarten

Das Ursprungszeugnis

Ursprungszeugnisse und Ursprungsbeglaubigungen sind amtliche und somit öffentliche Urkunden mit erhöhter Beweiskraft. Diese Urkunden werden auf speziellen Formularen ausgestellt und von den Beglaubigungsdiensten der Handelskammern in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein beglaubigt.

Die Ursprungsbescheinigung

Eine Ursprungsbescheinigung wird mit einem Stempel der Handelskammer auf Handelsfakturen und anderen Dokumenten errichtet.

Die Inlandbeglaubigung

Sind sowohl der Verkäufer/Lieferant als auch der Käufer in der Schweiz ansässig, ist auf der Handelsrechnung für CH-Ware folgende Erklärung anzubringen:

Die Waren, auf die sich das vorliegende Handelsdokument bezieht, haben schweizerischen Ursprung nach den Bestimmungen der Artikel 9-16 der Verordnung vom 9. April 2008 über die Beglaubigung des nichtpräferenziellen Ursprungs von Waren (VUB) und der Verordnung des WBF vom 9. April 2008 über die Beglaubigung des nichtpräferenziellen Ursprungs von Waren (VUB-WBF).

¨ Die Ware wurde im eigenen Betrieb hergestellt.

¨ Die Ware wurde hergestellt bei (Firma, Adresse, Ort):

.............................................................................................................................................

Die Ausstellerin/Der Aussteller dieser Ursprungsdeklaration hat davon Kenntnis genommen, dass eine unrichtige Ursprungsangabe im Sinne der Artikel 9 ff. VUB und der Artikel 2 ff. VUB-WBF verwaltungsrechtliche Massnahmen zur Folge hat und strafrechtlich geahndet wird.

Ort, Datum, Firma, Unterschrift

....................................................................................................................................................

9 SR 946.31; AS 2008 …

10 SR 946.311; AS 2008 …

Handelt es sich jedoch nicht um CH-Ware, stellt die Handelskammer durch Stempelaufdruck auf der Rechnung eine Inlandbeglaubigung zuhanden einer schweizerischen Handelskammer aus.

Formulare / Gebühren
Schalteröffnungszeiten

Exportschalter Bern
Montag - Freitag
8.30 - 12.00 Uhr
und 13.30 - 16.30 Uhr)


Der Schalter des Exportdienstes in Bern bleibt wie folgt geschlossen:


Dienstag, 20. Juni 2017 ab 12.00 Uhr (Annahmeschluss 11.30Uhr)
Donnerstag, 6. Juli 2017 ab 12.00 Uhr (Annahmeschluss 12.00 Uhr)


Besten Dank für Ihr Verständnis

Tel. 031 388 70 70
Fax 031 388 87 88
bhk@bern-cci.ch


Exportschalter Biel
Montag - Freitag
8.00 - 11.00 Uhr

Tel. 032 344 06 82
Fax 032 344 06 86
bhk@bern-cci.ch

Newsletter

Interessieren Sie sich für die Neuigkeiten aus dem Export?

 

Offene Stellen

Zurzeit sind alle Stellen besetzt